Mikroplastikfreies Trennmittel für Flachglaslagerung

Trennmittel für Flachglas bestehen heute weltweit nahezu ausschließlich aus Kunststoffpudern, welche auf Grund ihrer typischen Partikelgrößen per Definition als Mikroplastik gelten. Es ist daher unser Ziel umweltschonende Trennpuder ohne Mikroplastik zu entwickeln, welche aber weiterhin die bewährten Eigenschaften unserer heutigen esplas-Puder aufweisen (gute Fließfähigkeit und Verstäubbarkeit, gute Haftung auf der Glasoberfläche, gute Trennwirkung, abwaschbar, nicht korrosiv, etc.).

In Zusammenarbeit mit Glasherstellern und Herstellern von Puder-Auftragsgeräten haben wir inzwischen erste vielversprechende Prototypen entwickelt. Es handelt sich um biologisch abbaubare Puder aus nachwachsenden Rohstoffen, welche vergleichbare Eigenschaftsprofile wie unsere heutigen Kunststoffpuder aufweisen. Falls auch Sie unsere mikroplastikfreien Trennpuder in Ihrer Produktion testen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Anwendungsberatung.